Freitag, 15. November 2019, <br>Fricktaler Operettenbühne

Diese berühmte Komödie von Shakespeare mit der wunderbaren Musik von Otto Nicolai bietet viele bekannte Melodien und sicher eine herrliche Geschichte mit überraschenden Wendungen und Verwechslungen und nimmt einen unerwarteten Verlauf…

Der dicke und sehr eitle Tunichtgut Sir John Falstaff (Trinklied „als Büblein klein an der Mutterbrust“) glaubt, einfach so zwei feine verheiratete Damen verführen zu können. Die Frauen Fluth und Reich werden aber dem dreisten Herrn, zusammen mit den Dorfbewohnern, eine Lektion erteilen.

Wir werden vorgängig ein kleines „Zabig“ im Restaurant Schützen (in Fussdistanz zum Theater) einnehmen (à la carte).

> Hier geht es zu Informationen und Anmeldung