13. März: Augusto Giacometti in Aarau

Die Ausstellung “Augusto Giacometti Freiheit | Auftrag” im Aargauer Kunsthaus widmet sich einer facettenreichen und herausragenden Schweizer Künstlerpersönlichkeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die in Co-Kuration zwischen dem Aargauer Kunsthaus und dem Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft realisierte Ausstellung thematisiert das Verhältnis von freiem Schaffen und Auftragskunst und legt das Spannungfeld offen, in dem sich Augusto Giacometti (1877 – 1947) als Künstler und Kulturpolitiker zeitlebens produktiv bewegte.

> Informationen und Anmeldung

Quelle: Aargauer Kunsthaus